Aktuelles

Yoga für die Erde – Erdheilungs-Meditation

Jeden ersten Sonntag im Monat bieten wir um 19.00 Uhr eine Erdheilungs-Meditation an. Zum Einstieg
singen wir gemeinsam ein Mantra aus dem Bereich der Heilungs-, Shakti- und Friedens-Mantras. Anschließend erfolgt eine angeleitete Meditation mit dem Ziel, das neue Bewusstsein in der Erde zu verankern und die Heilungskräfte zu fördern.

Diejenigen, die keine Möglichkeit haben, an der Meditation in der Yogaschule teilzunehmen, können zu
Hause zeitgleich an der gemeinsamen Meditation teilnehmen.

Zeit:              Sonntag, 01.11. 2020, 19.00 Uhr
Leitung:      Ortwin Schultz


Studienkreis: Sri Aurobindo: Die Synthese des Yoga

aurobindo

Textgrundlage: IV. Teil, 12. Der Weg der Gelassenheit, S. 718 – 729

In der „Synthese des Yoga“ beschreibt Sri Aurobindo in meisterhafter Gedankenführung das Wesentliche
aller Yoga-Wege. In Auseinandersetzung mit den großen traditionellen Yoga-Wegen entwickelt er seinen
Integralen Yoga, die Vision einer ganzheitlichen Spiritualität.
„Aus der Beschreibung der vollkommenen Gelassenheit wird deutlich, dass diese gleichmäßige innere Haltung zwei Seiten hat. Man muss darum zu ihr auch durch zwei aufeinanderfolgende Bewegungen gelangen. Die eine will uns vom Handeln aus der niederen Natur befreien und uns in den stillen Frieden des Göttlichen Wesens einführen. Die andere will uns durch diese Befreiung in das erfüllte Wesen und in die Macht der höheren Natur versetzen und uns die gelassene Grundhaltung und Universalität eines göttlichen unendlichen Wissens, des Willens zum Handeln und des Ananda zu eigen machen.“

  • Textstudium, Besprechung, Reflexionen über die Alltagspraxis
  • Meditations- und Bewusstseinsübungen

Termin:        Mittwoch, 04.11.2020 – 19.30 Uhr – 22.00 Uhr
Beitrag:        € 10,–, ermäßigt € 5,–
Leitung:       Ortwin Schultz


Arbeitskreis: Integraler Yogalehrer/innen

Integraler Yoga

Themen: Yoga for future

  • Wie kann ich durch die eigene Yoga-Praxis meine Gesundheit schützen und verbessern?
  • Wie kann ich die Gesundheit der Kursteilnehmer/innen im Gruppenunterricht fördern?
  • Welche gesellschaftlichen Initiativen sind möglich und notwendig?
  • Ist es an der Zeit, einen neuen Yogaverband zu gründen?

Termin:        Samstag, 14.11.2020
Zeit:              11.00 – 18.00 Uhr
Leitung:       Ortwin Schultz, Fiona Regling


Das Mysterium des Todes – Sterbemeditation

          

Dies ist somit die Notwendigkeit und Berechtigung des Todes, nicht als eine Verleugnung des Lebens, sondern als ein Prozess des Lebens… (Sri Aurobindo)

Der November ist der Monat, in dem die dunkle Jahreszeit anbricht, die Natur ihren Rückzug antritt, der Lebensrhythmus sich verlangsamt.
Der Tod wird in unserem Kulturkreis nach wie vor verdrängt, ist daher für viele Menschen angstbesetzt. Feiertage, wie Totensonntag und Volkstrauertag bieten Anlass über den Tod nachzudenken. Diese Veranstaltung möchte zu einem bewussten Umgang mit dem Tod beitragen.
Inhalt des Abends sind eine geführte “Sterbemeditation” sowie das Lesen und Besprechen von Texten über den Umgang mit dem Tod u.a. von der “Mutter” (“Die Angst vor dem Tod und vier Wege ihrer Überwindung”).

  • “Sterbemeditation”
  • Lesen und Besprechen von Texten über den Umgang mit dem Tod
  • Chanten des Tryambakam-Mantras

Termin:        Mittwoch, 18.11.2020 – 19.30 – 22.00 Uhr
Beitrag:        20,–
Leitung:       Ortwin Schultz


Neuer Kurs: Yoga für Frauen

Achtsamkeit und Einfühlung – Yoga für Frauen in der Fülle der Lebensmitte. Yoga unterstützt dich dabei, den vielfachen Aufgaben in der Mitte des Lebens gewachsen zu sein. In dieser Zeit kann dir die Übungspraxis helfen, Kraft zu schöpfen, neue Energien aufzunehmen und zu entspannen. Yoga nimmt positiven Einfluss auf den Gemütszustand, lässt Körper und Geist zur Ruhe kommen und führt zu einer verbesserten Körperwahrnehmung und -haltung.
In diesem Kurs möchte ich dir die Möglichkeit geben, hinzuspüren, wahrzu-nehmen, was Körper und Geist in dieser Zeit brauchen. 

Beginn:        Donnerstag, 05.11.2020, 10.30 – 12.15 Uhr
Beitrag:        monatl. € 50,–, Ermäßigung möglich
Leitung:       Petra Reiter-Löbbing, Tel.: 0151-18 35 99 10