Aktuelles

Yoga für die Erde – Erdheilungs-Meditation

Jeden ersten Sonntag im Monat veranstalten wir um 19.00 Uhr eine Erdheilungs-Meditation. Zum Einstieg singen wir gemeinsam ein Mantra aus dem Bereich der Heilungs-, Shakti- und Friedens-Mantras. Anschließend erfolgt eine angeleitete Meditation mit dem Ziel, das neue Bewusstsein in der Erde zu verankern und die Heilungskräfte zu fördern.
Diejenigen, die keine Möglichkeit haben, an der Meditation in der Yogaschule teilzunehmen, können zu Hause zeitgleich an der gemeinsamen Meditation teilnehmen.

Termin:        Sonntag, 01.03.2020, 19.00 Uhr
Leitung:       Ortwin Schultz, Fiona Regling


Neuer Anfängerkurs: Hatha-Yoga und Meditation

In diesem Anfängerkurs erlernst Du grundlegende Haltungen (Asanas) und Bewegungsabläufe (Karanas), statisch und dynamisch, kraftvoll und unter bewusster Anwendung des Atems.
Behutsam und achtsam dehnen und kräftigen wir den gesamten Körper – Sammlung und Entspannung runden den Unterricht ab.
Unter stetigen Wiederholungen lassen wir immer auch etwas “Neues” ein-fließen.
Besondere Vorkenntnisse sind nicht nötig – ein Einstieg ist jederzeit möglich. Der Kurs ist für absolute Neulinge geeignet sowie für Yogaübende, die weiter in eine präzise Praxis einsteigen wollen.

Beginn:        Dienstag, 03. März 2020, 20.00 – 21.45 Uhr
Beitrag:        € 50,–, Ermäßigung möglich
Leitung:       Nina Ullmann, Tel.: 0176-61 48 49 21


Studienkreis: Sri Aurobindo: Die Synthese des Yoga

aurobindo

Textgrundlage: IV. Teil, 8. Die Befreiung des Geistes, S. 684 – 691

In der „Synthese des Yoga“ beschreibt Sri Aurobindo in meisterhafter Gedankenführung das Wesentliche aller Yoga-Wege. In Auseinandersetzung mit den großen traditionellen Yoga-Wegen entwickelt er seinen Integralen Yoga, die Vision einer ganzheitlichen Spiritualität.
„Die Überwindung des Verlangens führt zur Befreiung vom Einfluss des psychischen prana: Reinigung von unangemessenen Gefühlen und schädlichen Reaktonen bewirkt Freiheit des Herzens. Klärung des verdunkelten, begrenzten Denkens des Sinnen-Mentals verhilft zur Freiheit der Intelligenz. Läuterung der bloßen lntellektualität führt zur Freiheit der Gotteserkenntnis. Aber das alles ist nur Befreiung der Instrumente des Geistes. Die Freiheit der Seele, mukti, hat umfassenderen und wesenhafteren Charakter. Sie öffnet den Blick von der
begrenzten Vorstellung der Sterblichkeit für die grenzenlose Unsterblichkeit des Geistes.“

  • Textstudium, Besprechung, Reflexionen über die Alltagspraxis
  • Meditations- und Bewusstseinsübungen

Termin:        Mittwoch, 04.03.2020 – 19.30 Uhr – 22.00 Uhr
Beitrag:        € 5,–
Leitung:       Ortwin Schultz


Yoga-Lehrausbildung (Gr. 7) – Hatha-Yoga 5: Asana,
Pranayama, Mudra, Bandha, Yoga Nidra, Meditation

  • Asana-Analyse
  • Einführung: Mudras
  • Veriefung: Pranayama
  • Yoga Nidra
  • Meditation

Termin:        Freitag, 06.03., 18.00 Uhr – Sonntag, 08.03. 2020, 14.00 Uhr
Leitung:       Ortwin Schultz, Fiona Regling


“BDY-Vorstellstunden-Seminar” (Lehrproben)

Lehrproben für auswärtige und interne Studenten und Studentinnen, die sich in der Yoga-Lehrausbildung befinden. Die Teilnahme ist für ausgebildete Yoga-Lehrer/innen und solche, die sich in der Ausbildung befinden offen.

Zeit:              Samstag, 14.03.2020, 09.00 – 19.00 Uhr
Beitrag:        € 20,–


Workshop: Die vier Ebenen des Herzens

Bei den vier Ebenen des Herzens handelt es sich um das physische Herz, das emotonale Herz, das spirituelle Herz und das Selbst. Die vier Ebenen des Herzens werden durch Körper- und Atemuübungen sowie durch eine innere Reise erfahrbar gemacht, ihre Bedeutung für Gesundheit, psychische Stabilität und spirituelle Entwicklung herausgearbeitet. Darüber hinaus wird ihre Bedeutung für die integrale Yogatherapie erläutert. Der Workshop schließt mit einer Herz-Meditation.

Termin:        Mittwoch, 18.03.2020, 19.30 – 21.30 Uhr
Beitrag:        € 10,–
Leitung:       Ortwin Schultz


Yoga-Lehrausbildung (Gr. 8) – Yoga-Philosophie: Die Yoga-
Sutren des Patanjali, Teil 2

  • Yoga-Philosophie: Die Yoga-Sutren des Patanjali 2
  • Hatha-Yoga-Praxis und Meditation

Termin: Freitag, 20.03., 18.00 Uhr – Sonntag, 22.03. 2020, 14.00 Uhr
Leitung: Ortwin Schultz, Fiona Regling