Aktuelles

Studienkreis: Sri Aurobindo: Die Synthese des Yoga

aurobindo

Textgrundlage: III. Teil, 2. Die auf Gott gerichteten Gefühle, S. 573 – 581

In der „Synthese des Yoga“ beschreibt Sri Aurobindo in meisterhafter Gedankenführung das Wesentliche
aller Yoga-Wege. In Auseinandersetzung mit den großen traditionellen Yoga-Wegen entwickelt er seinen
Integralen Yoga, die Vision einer ganzheitlichen Spiritualität.
„In die Natur des Göttlichen Wesens hineinzuwachsen, ist die höchste Höhe sittlichen Seins. Das kann am besten dadurch geschehen, daß man Gott als das Höhere Selbst, als den lenkenden, erhebenden Willen oder als den Meister realisiert, den wir lieben und dem wir dienen. Nicht die Furcht vor ihm, sondern die Liebe zu ihm und die Sehnsucht nach der Freiheit und ewigen Reinheit seines Wesens muss das Motiv sein.“

  • Textstudium, Besprechung, Reflexionen über die Alltagspraxis
  • Meditations- und Bewusstseinsübungen

Termin:        Mittwoch, 09.01.2019 – 19.30 Uhr
Beitrag:        5,- €
Leitung:       Ortwin Schultz


Vorbereitungstreffen für die Yoga-Lehrausbildung

Das Vorbereitungstreffen bietet eine grundlegende Orientierung über die berufsbegleitende Yoga-Lehrausbildung nach den Rahmenrichtlinien des Berufsverbandes der Yogalehrenden Deutschlands (BDY) zur Yoga-Lehrer/in Basic BDY. Die Ausbildung beginnt am 01. Februar 2019.

Für das Vorbereitungstreffen haben wir folgende Inhalte vorgesehen:

  • gegenseitiges Kennenlernen
  • Hatha-Yoga-Praxis und Meditation
  • Yoga-Philosophie in der Praxis
  • Vertragliche Bedingungen, falls noch Fragen bestehen
  • Fragen zum Ausbildungsablauf
  • Literaturliste zur Vorbereitung

Fiona Regling

Termin:        Samstag, 12.01.2019, 10.00 – 14.00 Uhr
Leitung:       Ortwin Schultz, Fiona Regling


Vedische Feuerzeremonie

Die vedische Feuerzeremonie ist ein kraftvolles Ritual zur Reinigung und inneren Ausrichtung. Der Jahres-
anfang ist ein geeigneter Zeitpunkt, überkommende Anschauungen loszulassen und dem Leben einen kraftvollen Richtungsimpuls zu geben.

Nach einer kurzen Einführung in das vedische Feuerritual werden wir das bedeutendste Mantra der
vedischen Zeit, das Gayatri-Mantra singen. Danach bieten wir eine Kontemplationsübung an, in der wir die eigene Lebenssituation betrachten und darüber reflektieren, welche Persönlichkeitsanteile unserer Weiterentwicklung im Wege stehen. Den Abschluss der Veranstaltung bildet das Feuerritual, in dem wir ein Thema, eine Haltung, Schwierigkeit oder einen Widerstand der Flamme übergeben. 

Termin:        Samstag, 12.01. 2019, 18.00 Uhr – 20.00 Uhr
Kosten:        € 10,–
Leitung:       Ortwin Schultz, Fiona Regling


Arbeitskreis: Integraler Yogalehrer/innen

Integraler Yoga 

Thema:   Yoga und Heilarbeit 

  • Vertiefung der Zellarbeit
  • Yoga Nidra

Termin:        Sonntag, 13.01.2019
Zeit:               11.00 – 18.00 Uhr
Leitung:       Ortwin Schultz, Fiona Regling


Informationsabend zur Yoga-Lehrausbildung

Ortwin Schultz Fiona Regling

An diesem Abend geben wir einen Überblick über die Ausbildung. Im Einzelnen haben wir folgende Punkte vorgesehen:

  • die Ausbildungsleitung stellt sich vor
  • wir erläutern den spezifischen Ausbildungsansatz
  • Überblick über die Ausbildungsinhalte
  • Ausbildungs- und Prüfungsanforderungen
  • Vertragliche Bedingungen
  • Fragen zum Ausbildungsablauf
  • Literaturliste zur Vorbereitung

Termin:        Mittwoch, 16.01.2019, 19.30 Uhr
Leitung:       Ortwin Schultz, Fiona Regling


Yoga-Lehrausbildung (Gr. 7) – Selbständigkeit als Yoga-Lehrer/in –
Berufskunde für Yogalehrende

 

  • Die wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen der Selbstständigkeit
  • Das Wichtigste zum Marketing
  • Steuer- und Versicherungsfragen
  • Vertragsgestaltung und Haftungsfragen etc

Termin:        Freitag, 18.01., 18.00 Uhr – Sonntag, 20.01. 2019, 14.00 Uhr
Leitung:       Dr. Marie Sichtermann